Bundestagswahl 2013: Forderungen für mehr Unternehmensverantwortung

Im Vorfeld der Wahlen fordern das CorA-Netzwerk für Unternehmensverantwortung sowie etliche Mitglieds- und Partnerorganisationen von Bundestag und -regierung in der kommenden Legislaturperiode die zügige Umsetzung von Maßnahmen für eine stärkere Unternehmensverantwortung. Hier finden Sie Links zu entsprechenden Papieren und Aktionen:

CorA-Netzwerk für Unternehmensverantwortung: Für verbindliche Regeln zur menschenrechtlichen, sozialen und öko-logischen Unternehmensverantwortung. Forderungen an Bundestag und Bundesregierung für die nächste Legislaturperiode.

VENRO / Deine Stimme gegen Armut: Arbeit muss menschenwürdig sein! Schreiben Sie eine Email an Ihre KandidatInnen!

Forum Fairer Handel: Politische Anliegen des Forum Fairer Handel in Hinblick auf die Bundestagswahl 2013.

LobbyControl: Meine Stimme gegen Lobbyismus – Für Demokratie. Jetzt mitmachen! Senden Sie der nächsten Bundesregierung Ihre Botschaft.

AK Rohstoffe: Für eine demokratische und global gerechte Rohstoffpolitik. Handlungsempfehlungen deutscher Nichtregierungsorganisationen an Bundesregierung und Bundestag.

 

Aussagen der im Bundestag vertretenen Parteien zum Thema Wirtschaft und Menschenrechte

Am 26.6.2013 sandte das CorA-Netzwerk gemeinsam  mit dem Forum Menschenrechte eine Bitte um Stellungnahme als Wahlprüfstein zum Thema Wirtschaft und Menschenrechte an die im Bundestag vertretenen Parteien. Bisher haben folgende Parteien darauf geantwortet:

Bündnis 90 / DIE GRÜNEN

CDU / CSU

FDP

DIE LINKE

SPD

Auswertungen der Wahlprogramme zu den Themen Entwicklungspolitik, Fairer Handel, Wirtschaft & Menschenrechte finden Sie außerdem hier:

VENRO / Deine Stimme gegen Armut: Was wollen die Parteien? – Die Entwicklungspolitik in den Programmen zur Bundestagswahl 2013

Forum Fairer Handel: FAIRER HANDEL – (K)EIN WAHLKAMPFTHEMA? Politische Anliegen des Forum Fairer Handel und die Wahlprogramme der im Bundestag vertretenen Parteien